Protein Profiling

Die Forschungsverbünde untersuchen die vielfältigen Aspekte des komplexen Wechselspiels zwischen Erreger und Wirt durch eine umfassende Analyse aller am Infektionsgeschehen beteiligten Proteine. Damit sollen neue Virulenzfaktoren sowie Zielstrukturen des Infektionserregers identifiziert werden. Auf Basis dieser Ergebnisse werden neue Strategien zur Prävention und Behandlung von Infektionskrankheiten entwickelt werden.

 

» Proteomanalyse der Meningokokken und Pneumokokken - vom in vitro Biofilm zur in vivo Infektion

 

» Wirt-Pathogen-Interaktion: Effekte von sekretierten Proteinen von Staphylococcus aureus auf Zellen und Komponenten des Immunsystems

 

» LegioProTect: Profiling von Pathogen-Wirt Interaktomen, die Legionella-Überlebensstrategien koordinieren

 

» CHI: Chlamydien-Wirtszell-Interaktion