Metagenomik

Neben dem Infektionserreger selbst können auch Interaktionen mit der jeweiligen Begleitflora für das Infektionsgeschehen von Bedeutung sein. Daher ist ein wichtiges Ziel der Forschungsverbünde, die Gesamtheit aller Mikroorganismen einer ökologischen Nische zu erfassen und die Dynamik von mikrobiellen Gemeinschaften bei Kranken und Gesunden zu beschreiben. Dieses Wissen kann zur Entwicklung von neuartigen Maßnahmen in der Prävention und Therapie von bakteriellen Infektionskrankheiten eingesetzt werden.

 

» MENAGE: Metagenomische Analyse der Zusammensetzung und Dynamik der Mikrobiota humaner Nasenhabitate

 

» Metagenomics und Host-Pathogen Interactomics in diabetischen Fußinfektionen

 

» Metagenomik der Darm-Microbiota bei Darmerkrankungen